Entsprechenden Bedarf vorausgesetzt, ist die Installation von KWK-Anlagen die wirtschaftlichere und ökologischere Option zur Bereitstellung von Strom und Wärme gegenüber der getrennten Erzeugung.

Idealerweise sollte der Wärme- oder Kältebedarf möglichst gleichmäßig sein, um eine hohe Auslastung der Anlage sicherzustellen. Der produzierte Strom kann entweder selbst verbraucht, oder ins Netz der öffentlichen Versorgung eingespeist werden.

Teurer Strombezug aus dem Netz wird hierdurch reduziert oder sogar vermieden. In den meisten Fällen erhalten entsprechende Anlagen sogar eine zusätzliche Vergütung, den sogenannten KWK-Zuschlag.

Warum Uniper

 

Profitieren sie von unserer jahrelangen Erfahrung entlang der vollständigen Wertschöpfungskette. Von der Brennstofflieferung über die Konzepterstellung, Anlagenplanung und Realisierung bis hin zum optimalen Betrieb der Anlagen oder der Abwicklung des Emissionshandels.

Erfahrene Projektleiter und Fachabteilungen unterstützen sie umfänglich beim Umsetzungsprozess. Dazu gehören u.a. der Genehmigungsprozess, die Ausschreibungen, die Vergabe und Bauleitung, aber bspw. auch die Erstellung von Fachgutachten für die KWK-Förderung.

KWK
Unsere Angebote

Unsere Angebote

Wir beraten sie umfassend bei der Bedarfsanalyse oder hinsichtlich Ersatzoptionen. Dabei werden die gesetzlichen Rahmenbedingungen mit den technischen Erfordernissen in Einklang gebracht um für sie das wirtschaftliche Optimum zu ermitteln.

Planung & Bau

Planung & Bau

Konzepterstellung inkl. Wirtschaftlichkeit (Umbau/Modernisierung/Erneuerung) von klassischen und innovativen KWK-Systemen Planung inkl. thermodynamischer Modellierung Anmeldung Marktdatenstammregister und KWK-Ausschreibung Erstellung Wärmetransformationsplan bei innovativen KWK-Systemen Umsetzungskonzept Projektleitung/Projektsteuerung

Gutachten

Gutachten

KWK-Gutachten nach AGFW Arbeitsblatt FW 308 Hocheffizienznachweis nach EU-Richtlinie Primärenergiefaktor nach AGFW Arbeitsblatt FW 309 Erfüllungsgrad Ersatzmaßnahme nach EEWärmeG

Erdgas
Erdgas