Unsere Geschäftsaktivitäten leisten einen Beitrag zur Versorgungssicherheit

Untertage-Erdgasspeicher spielen eine wichtige Rolle bei der bedarfsgerechten Versorgung mit Erdgas. Die sichere und bedarfsgerechte Versorgung mit Erdgas ist zu einer der Selbstverständlichkeiten unseres Alltags geworden. Untertage-Gasspeicher bilden in der gaswirtschaftlichen Infrastruktur ein zeitlich ausgleichendes Element zwischen dem nahezu kontinuierlichen Erdgasbezug aus den Produzentenländern und der saisonal stark schwankenden, bedarfsabhängigen Belieferung der Kunden. Auch zur Überbrückung temporärer Liefereinschränkungen können Untertage-Speicher beitragen.

Den Untertage-Gasspeichern als unverzichtbaren Bindegliedern zwischen den Erdgaslagerstätten und den Verbrauchern wird künftig, neben ihrer technischen Aufgabe als Instrument zur Anpassung des Angebots an den Bedarf, voraussichtlich auch eine zunehmende Bedeutung für die Versorgungssicherheit zukommen.

Der Ausbau der fluktuierenden regenerativen Stromerzeugung aus Wind und Sonne, sowie der veränderliche Verbrauch machen die Energiespeicherung in Zukunft unerlässlich. Mit unseren Pilotanlagen WindGas Falkenhagen und WindGas Hamburg gestalten wir die Umsetzung auf Basis der Power to Gas Technologie aktiv mit.

Näheres zu unseren Geschäftsaktivitäten:

Untertage Erdgasspeicherung Power to Gas