Kraftwerk Datteln 4 – effizient, flexibel, verlässlich

Profil

Das neue Kraftwerk Datteln 4 wird eines der modernsten Steinkohlekraftwerke der Welt. Es ist als Monoblockanlage mit einer Bruttoleistung von 1.100 Megawatt und einem Nettowirkungsgrad von über 45 Prozent ausgelegt. Neben Strom für die öffentliche Versorgung kann Datteln 4 Bahnstrom erzeugen und durch Kraft-Wärme-Kopplung rund 100.000 Haushalte in Stadt und Region mit umweltfreundlicher Fernwärme versorgen. Datteln 4 ist für schnelle Laständerungen ausgelegt. Diese hohe Flexibilität macht das Kraftwerk zu einem zuverlässigen Partner der Erneuerbaren Energien.

Technische Daten

Elektrische Leistung (brutto) 1.100 MW
Elektrischer Nettowirkungsgrad über 45 Prozent
Gesamtwirkungsgrad (inkl. Kraft-Wärme-Kopplung) bis zu 60 Prozent
Fernwärmeauskopplung (thermisch) maximal 380 MW
Bahnstromleistung 413 MW (16,7 Hz)

Baufortschritt

Aktuelle Bilder im Halbstundentakt täglich zwischen 6 und 22 Uhr.

Eindrücke von der Baustelle

Auf der Baustelle arbeiten viele verschiedene Gewerke an der Vorbereitung zur Inbetriebnahme von Datteln 4.

So auch Marko Goltz. Als Schichtleiter gehört der Wasser-Dampf-Kreislauf zu seinen Hauptaufgaben. Wir haben ihn einen Tag mit der Kamera begleitet - schauen Sie selbst.

Ilona Flechtner

Ilona Flechtner

Externe Kommunikation Uniper