Steuerung unserer weltweiten Aktivitäten aus unserem Heimatmarkt

Deutschland ist unser Heimatmarkt und die Basis, von der aus wir unsere weltweiten Aktivitäten steuern. Unsere Aktivitäten in Deutschland reichen von Stromerzeugung und Energiehandel über Energiespeicherung und Energievertrieb bis zu Technologiedienstleistungen.

Sichere Strom- und Gasversorgung für die Energiewende

Der Anteil der unregelmäßigen Stromerzeugung aus Wind- und Solarenergie steigt deutschlandweit. Vor diesem Hintergrund bietet unser Portfolio von Wasser-, Gas- und Kohlekraftwerken flexible Erzeugungskapazitäten, die jederzeit genutzt werden können, um Angebot und Nachfrage zur Erhaltung der Netzstabiltität auszugleichen.

Zu unseren konventionellen Kraftwerken in Deutschland gehören unter anderem die Anlagen Franken, Heyden, Ingolstadt, Irsching, Kirchmöser, Schkopau, Scholven, Staudinger und Wilhelmshaven. Mit Datteln 4 bauen wir derzeit eines der modernsten Steinkohlekraftwerke der Welt. Zu unseren deutschen Wasserkraftwerken zählen unter anderem die Speicheranlagen Waldeck und Walchensee.

Wir sind einer der größten Gasimporteure in Deutschland und betreiben eine Reihe von Gasspeichern. Mit Hilfe unserer Gasspeicher kann das deutsche Gassystem auf Schwankungen von Angebot und Nachfrage reagieren. Außerdem entwickeln wir innovative Technologien, mit denen überschüssige Wind- und Sonnenenergie gespeichert und wieder abgegeben werden kann, wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint.

Energievertrieb

Das Großkundengeschäft von Uniper bietet maßgeschneiderte Lösungen für die Versorgung von großen Industriekunden und Stadtwerken mit Strom und Gas. Weitere Informationen zum Großhandel in Deutschland und unserem umfassenden Angebot an Produkten und Dienstleistungen erfahren Sie unter dem folgendem Link:

Maßgeschneiderte Wärmelösungen

Uniper Wärme versorgt Kunden im mittleren Ruhrgebiet mit maßgeschneiderten Wärmelösungen.