Düsseldorf,
04
Januar
2017
|
00:00
Europe/Berlin

Leif Erichsen neuer Unternehmenssprecher der Uniper SE

  • Seit 1. Januar verantwortet Leif Erichsen die Externe Kommunikation und Marke der Uniper SE
  • Erichsen berichtet an Astrid Quarten, Bereichsleiterin Unternehmenskommunikation und Regierungsbeziehungen
  • Pressesprecher-Team mit Christine Bossak, Sabine Meixner und Georg Oppermann bleibt unverändert

Seit dem 1. Januar 2017 ist Leif Erichsen (36) neuer Unternehmenssprecher der Uniper SE. Der Diplompolitologe und ausgebildete Redakteur folgt auf Josef Nelles (58), der Ende 2016 den Vorruhestand angetreten hat.

Die vergangenen vier Jahre war Erichsen als Bereichsleiter Medien & Kommunikation sowie Pressesprecher der Industrie und Handelskammer zu Berlin (IHK) tätig. In dieser Zeit hat er den Markenauftritt der IHK neu positioniert, in seiner Funktion als Chefredakteur das Kammermagazin „Berliner Wirtschaft“ relaunched (Auszeichnung als bestes dt. Kammermagazin 2015) und die Kommunikation insgesamt strategischer und zielgerichteter aufgestellt. Von 2009 bis 2012 war Leif Erichsen Pressesprecher des Flughafens Berlin Brandenburg. Zuvor leitete er für zwei Jahre die Verbandskommunikation der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) und war u.a. als Wissenschaftlicher Referent im Deutschen Bundestag tätig. Der gebürtige Schleswiger ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Leif Erichsen berichtet zukünftig an Astrid Quarten (45), Bereichsleiterin Unternehmenskommunikation und Regierungsbeziehungen der Uniper SE. Fortan soll die Unternehmenskommunikation strategischer ausgerichtet werden, um politische Themen und Diskussionen der Energiebranche aktiv zu begleiten.

Das Pressesprecher-Team bleibt unverändert mit den bewährten Ansprechpartnern Sabine Meixner und Georg Oppermann sowie Christine Bossak, die seit 1. Juli 2016 bei Uniper mit an Bord ist. Bossak war zuvor Pressesprecherin für Finanz- und Wirtschaftsthemen beim internationalen Handelskonzern Metro Group.

Das gesamte Uniper Presseteam finden Sie hier: https://www.uniper.energy/de/presse- und-medien/kontakt.html.

Uniper ist ein führendes internationales Energieunternehmen mit Aktivitäten in mehr als 40 Ländern und rund 13.000 Mitarbeitern. Sein Geschäft ist die sichere Bereitstellung von Energie und damit verbundenen Dienstleistungen. Zu den wesentlichen Aktivitäten zählen die Stromerzeugung in Europa und Russland sowie der globale Energiehandel. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Düsseldorf.