04
Februar
2019
|
17:35
Europe/Berlin

Uniper goes E-world

Zusammenfassung

Erklärtes Ziel der E-world energy & water 2019 ist es, „neue Konzepte für die Herausforderungen durch zunehmende Siedlungsverdichtung und den Klimawandel vorzustellen“.

Dabei stehen für die Messeverantwortlichen die Themen Erzeugung, Transport, Speicherung, Handel, Effizienz und „Smart Energy“ im Vordergrund. Dies deckt sich mit den Aufgaben, die wir uns als Uniper stellen.

Grund genug für Uniper, wie in den letzten beiden Jahren, mit einem großen Stand und zukunftsweisenden Themen auf der E-world vertreten zu sein. Neben unseren bewährten Leistungen im Bereich der sicheren Energieversorgung, stellen wir in Essen eine Reihe von neuen Angeboten und Services vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns, dass Europas Leitmesse der Energiewirtschaft von Jahr zu Jahr an Bedeutung gewinnt: nicht nur durch die wachsende Zahl an Besuchern und Ausstellern, sondern auch mit der Aufnahme neuer Trends und Themen. 2018 erreichte die E-world energy & water neue Spitzenwerte: mit 750 Ausstellern aus 73 Ländern und mehr als 25.000 Besuchern. Ein großer Teil informierte sich an unserem Messestand, darunter allein über 1.000 Kunden und Interessenten, die vor Messebeginn mit unseren Beratern sowie Verkaufsverantwortlichen Meetings vereinbarten.

Im Fokus stehen auf unserem Messestand in diesem Jahr Flüssigerdgas und Energiespeichersysteme, Vertriebs- und Handelsaktivitäten, aber auch neue Produkte und innovative Dienstleistungen. Besucher haben vor Ort die Möglichkeit, mit uns in eine digitale Welt einzutauchen und so zu erfahren, wie und wofür wir Virtual Reality bei Uniper einsetzen. Weiterhin präsentiert sich die neue „Uniper Market Solutions“-App auf unserem Messestand, und wir zeigen unsere grünen Strom- und Gasprodukte für Großkunden. Am Stand von Microsoft können Sie sich zudem über Unipers IT-Lösung Enerlytics informieren.

Ein weiterer zentraler Ansatzpunkt unseres Messeauftritts auf der E-world ist das Thema Vielfalt. Dazu lädt unser speziell geschultes Team zur Veranstaltung „Diversity & Inclusion in the Energy Sector“ ein. Keith Martin, Chief Commercial Officer bei Uniper, wird unser Networking-Event mit einer Keynote am 6. Februar um 17:15 Uhr auf dem Uniper-Stand eröffnen. Sie sind herzlich willkommen, sich bei Snacks und Drinks mit interessanten Gesprächspartnern auszutauschen.

Besuchen Sie uns auf der E-world, vom 5. bis 7. Februar 2019, in Halle 3 an Stand 3 - 150. Lassen Sie sich von der Messe rund um die Energieversorgung der Zukunft inspirieren.

Kommentare (0)
Danke für Ihre Nachricht. Sie wird nach Freigabe angezeigt.