Wir helfen Ihnen, Ihre Herausforderungen zu meistern

Verbessern Sie die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Anlagen bei gleichzeitiger Kostensicherheit. Mit unserer 30-jährigen Erfahrung im Bereich Erneuerbare Energien können wir Ihnen helfen, die Rendite Ihrer Offshore- und Onshore-Windparks zu optimieren.

Wir haben über 6 GW an Projekten in jeder denkbaren Umgebung realisiert, einschließlich 2,5 GW auf See. Dank unserer Unabhängigkeit von OEMs können wir Sie dabei unterstützen, die Reparatur- und Wartungsstrategien der Hersteller zu hinterfragen und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen.

Wir unterstützen Sie bei der:

Ermittlung des Windpark-Layouts, das die festgelegten Planungskriterien – in der Regel die niedrigsten Stromgestehungskosten (LCOE) – am besten erfüllt
Mit unseren hauseigenen Lösungen planen wir das Layout mit Umspannwerk, Anlagenverkabelung und Netzanbindung, um die Gestehungskosten zu optimieren.
Optimierung Ihrer Offshore- und Onshore-Projekte
Zur Optimierung Ihres Projekts erarbeiten wir für die gesamte Anlagenlaufzeit eine Strategie, die neben Leistungsmanagement auch Alterungsbewertungen, und kosteneffiziente Upgrades umfasst.
Steigerung der Verfügbarkeit
Wir unterstützen Sie mit Instandhaltungsstrategien, die die Verfügbarkeit erhöhen und die Revisionsplanung optimieren. Mit unserer modernen Zustandsüberwachung lassen sich anbahnende Schäden an Komponenten bis zu sechs Monate vor Austausch erkennen.
Identifizierung der besten Turbinen, Fundamentkonzepte und elektrischen Infrastruktur
Wir nutzen unsere langjährige Erfahrung und Unabhängigkeit von Erstausrüstern und Komponentenlieferanten (OEMs), um die für Sie jeweils beste Lösung zu finden.

Wir unterstützen Sie bei:

Optimierung Ihrer End-of-Life-Strategien
Maximieren Sie den Wert eines älteren Standortes durch Replanting, Upgrade oder Laufzeitverlängerung. Unsere Experten unterstützen Sie bei Ihrer Entscheidung.
Vermeidung ungeplanter Stillstände durch Bauteilschäden
Verbessern Sie die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Anlagen. Mit unserer vorausschauenden Instandhaltung wandeln Sie erfasste Daten in Maßnahmen um, die nachweislich die Verfügbarkeit Ihrer Anlage maximieren und Wartungskosten und Risiken senken. Dazu gehören die zentrale Schwingungsüberwachung, die Erkennung von SCADA-Anomalien sowie Schadenuntersuchungen durch Werkstoffkundler in unseren eigenen hochmodernen Prüflaboren.
Erkennung von Anomalien und technischen Problemen, bevor ein Schaden entsteht
Stellen Sie Anomalien frühzeitig fest, um Ihre Reparaturkosten zu senken und Ausfallzeiten zu minimieren.
Risikobewertung und -steuerung
Verschaffen Sie sich einen besseren Überblick über die mit dem Betrieb von Windparks an Land verbundenen Risiken und wie Sie diese minimieren können. Speziell für Onshore-Anlagen haben wir einen Engineering Risk Management Standard (ERMS) entwickelt.
Verbesserung der Ertragsprognosen für Windparks mit Senkung der Ausgleichsentgelte
Minimieren Sie die Differenz zwischen prognostizierter Leistung und tatsächlichem Ertrag durch Überwachen der Leistungsprognosen, Turbinenausfälle und Wartungsdaten.

Unsere Lösungen zur Optimierung Ihrer Windenergieanlagen

Planning meeting owners engineering

Owner's Engineering

Prüfung und Entscheidung über Replanting, Upgrade oder Laufzeitverlängerung. Wir bewerten regulatorische Anforderungen, Netzanbindungsoptionen sowie die optimale Größe und Anzahl der Ersatz-WEAs.
asset investment planning

Investitionsprojekte

Bei Replanting-Projekten bietet ein Repowering mit neuen Turbinen und neuen Fundamenten die Möglichkeit, die neueste Technologie im bestmöglichen Umfang einzusetzen. Durch Upgrading können Turbinen unter Nutzung der vorhandenen Türme und Beibehaltung des Layouts durch neuere Modelle zu ersetzen. Wir haben das Know-how, um Projekte erfolgreich.
Plant operation datteln

Anlagenbetrieb

Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Betriebssicherheit, Governance und Compliance sowie Richtlinien und Verfahren für das Anlagenmanagement, die eine selbständige Umsetzung der O&M-Strategie ermöglichen.
engineers inspecting information maintenance

Wartung

Optimieren Sie gemeinsam mit uns Ihre Instandhaltungsstrategien. Wir sorgen für die zeitliche Straffung geplanter Eingriffe, senken Ihre Ersatzteilbestand und stellen Zugangsvoraussetzungen/-möglichkeiten sicher, um den Betrieb Ihres Windparks optimal zu unterstützen.
Compliance risk safety man planning meeting

Compliance, Risiko und Sicherheit

Mit uns sind Sie allen einschlägigen Gesetzen und Richtlinien immer einen Schritt voraus. Wir sind Ihr zuverlässiger Anwalt, der Sie bei der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und Branchenstandards (z.B. HAZOP, SIL, LOPA und Electrical Arc Energy) im gesamten Unternehmen berät.
Decommissioning demolition tower

Stilllegung

Bei der Rückbauplanung ist besonders auf Sicherheits- und Umweltrisiken sowie auf ein effektives Management der Kontraktoren und Abläufe vor Ort zu achten. Unser Leistungspaket umfasst die Erstellung von Pflichtenheften sowie die Ausschreibung der Projekte bis hin zur endgültigen Standortfreigabe.

Fallstudien

Innovative Lösung zum Wuchtung einer Offshore- Windpark

Als in einem britischen Offshore-Windpark unseres Kunden ein Schwingungsproblem auftrat, konnten wir die Angelegenheit mit unserem Know-how als Betreiber und unserer Erfahrung in der Schwingungsanalyse schnell und präzise mit geringen Auswirkungen auf den Betrieb und minimalem Risiko für die Anlage lösen.  

 

Erfahren Sie mehr

CableArchitect™ – Einsparung von Verkabelungskosten

CableArchitect™, unsere hauseigene Software zur Optimierung der Kabelführung, war ideal für diesen Zweck. Wir haben auf Basis der jeweiligen Standorte der einzelnen Windräder, der Netzparameter und anderer, vom Kunden zur Verfügung gestellter Daten die Kabelführung neu geplant. So konnte die Gesamtlänge der benötigten Kabel erheblich verkürzt und die Investitionssumme um 4,4 % gesenkt werden. 

Unabhängige technische Risikobewertung

Für den Betreiber eines Onshore-Windparks in China haben wir ein Risikoprofil erstellt und vorbeugende Wartungsmaßnahmen vorgeschlagen. Die Risikobewertung der insgesamt 32 Windräder mit einer Leistung von je 1,5 MW erfolgte in enger Abstimmung mit dem Anlagenpersonal. Nach Untersuchungen und Gesprächen vor Ort wurden potenzielle Risiken identifiziert, analysiert, priorisiert und entsprechende Abhilfemaßnahmen definiert. Die Ergebnisse wurden in einem einheitlichen und leicht zugänglichen Format präsentiert. 

Kontakt

Martin Proll

Martin Proll

European Business Development